View Single Post
Old 5th April 2016, 01:36 PM   #6
Spiridonov
Member
 
Spiridonov's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Russia, Leningrad
Posts: 347
Send a message via ICQ to Spiridonov
Default

Quote:
Originally Posted by Roland_M
I hope, this will answer your question.


Roland

I have this plans and a lot of other but Unfortunately this pictures (top and bottom) contrary to each other. In addition the bottom picture is absolutely incorrect because it shows rear part conical although I know that it is a prism with parallel edges

By the way who can translate on English this text?:

"So reichen die Angaben zum Kaliber von 14,3 mm, bis 17,9 mm, an der Mündung und von 14,6 bis 16,8 mm vor der Kammer. Die Länge des Fluges wurde zwischen 154 und 165 mm angegeben. Der Durchmesser der Kammer reicht von 9,0 bis 15,0 mm bei Pulverraumvolumina von 7,2 bis 13,8 cm³. Der Büchsenlauf der wurde im Gussverfahren aus Bronze hergestellt. Flug und Kammer verlaufen nicht exakt mittig entlang der Längsachse des Rohres. Die Oberfläche der Büchse weist grobe Feilriefen auf, die Flächen sind nicht wirklich symetrisch zueinander ausgeführt. Der Lauf wurde innen nach dem Guss geglättet und Kammer und Flug sind durch eine leichte Verengung geteilt. Die Vertiefung um das Zündloch war ursprüglich nicht als Pulverpfanne ausgearbeitet und entstand möglicherweise beim Gebrauch der Büchse durch Ausgebrennen oder Korrosion. Insgesamt erscheint die Büchse recht nachlässig gearbeitet."

"Gesamtlänge: 320,0 mm
Kaliber: 15,16 mm (nach Wlassaty: 17,2–17,9)
Länge des Laufes: 286,4 mm max.
- davon Seele: 168,4 mm
- davon Kammer: 118,0 mm
Gewicht: 1.235 g
Spiridonov is offline   Reply With Quote